Postscript erstellen

classic Classic list List threaded Threaded
4 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Postscript erstellen

Boris Andratzek
Hallo zusammen,


ich bin mir nicht sicher, ob ich hier richtig bin, aber ich probier's mal:

Folgende Schwierigkeit:
Ich möchte per (selbstgebautem) Programm in einem formatierten Dokument
Dinge ersetzen und dann dieses Dokument Drucken und nach PDF konvertieren.
Also habe ich das Dokument mit OO 2.0 erstellt, mit einem PS-Treiber in
eine Datei gedruckt und nun soll es losgehen. Ich finde in der PS_Datei
aber meinen Text nicht wieder, vielmehr scheint mir das gesamte Dokument
als eine große Pixelgrafik in PS embedded worden sein.
Denke ich falsch? Mache ich falsch? OK, das Dokument ist ein
Geschäftsbrief mit grafischem Kopf, ehemals erstellt in Word , dann
importiert in OO 1.X jetzt in 2.X. Soll ich es einmal neu anlegen? Wie
verhält sich OO allgemein gegenüber PS?

Thanks,

Boris

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: [hidden email]
For additional commands, e-mail: [hidden email]

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Postscript erstellen

Jan-Peter Rühmann
----- Original Message -----
*From:* Boris Andratzek <[hidden email]>
*To:* [hidden email]
*Sent:* 21/11/2005 7:36:43 PM +0100
*Subject:* [users] Postscript erstellen


> Hallo zusammen,
>
>
> ich bin mir nicht sicher, ob ich hier richtig bin, aber ich probier's
> mal:
>
> Folgende Schwierigkeit:
> Ich möchte per (selbstgebautem) Programm in einem formatierten
> Dokument Dinge ersetzen und dann dieses Dokument Drucken und nach PDF
> konvertieren.
> Also habe ich das Dokument mit OO 2.0 erstellt, mit einem PS-Treiber
> in eine Datei gedruckt und nun soll es losgehen. Ich finde in der
> PS_Datei aber meinen Text nicht wieder, vielmehr scheint mir das
> gesamte Dokument als eine große Pixelgrafik in PS embedded worden sein.
> Denke ich falsch? Mache ich falsch? OK, das Dokument ist ein
> Geschäftsbrief mit grafischem Kopf, ehemals erstellt in Word , dann
> importiert in OO 1.X jetzt in 2.X. Soll ich es einmal neu anlegen? Wie
> verhält sich OO allgemein gegenüber PS?
>
> Thanks,
>
> Boris
>
> ---------------------------------------------------------------------
> To unsubscribe, e-mail: [hidden email]
> For additional commands, e-mail: [hidden email]
Warum so komplizert?

Wenn du die Datei als *.Doc oder im OOo Format vorliegen hasst dann
Editiere doch einfach diese konvertiere sie mit der dafür vorgesehenen
Funktion (PDF Icon in der Werkzeugleiste) nach PDF und schicke sie dann
per Email weiter oder drucke sie aus.

Zum Ausdrucken sollte mann die Datei aber nicht Konvertieren Da dies
schon der entsprechende Druckertreiber tut und es nicht unbedingt
sinnvoll ist von OOo erst nach PS dann nach PDF dann u.u. nach PS, PCL
oder in irgendein Rasterformat je nach Drucker zu wandeln.

PS ist kein Format das sich so ohne weiteres Bearbeiten Lässt es ist
vergleichbar mit HTML nur halt für die Ausgabe auf Drucker.
Wenn du im Postscript Druckertreiber Encapsulated Postscript aktiviert
hast wird das Dokument als Rastergrafik (eine Art Bitmap) in die
Postscript Datei eingebettet.
Auch PDF kann nicht mit OOo Bearbeitet oder geöffnet werden zum öffnen
brauchst du z.B. den Acrobat Reader, zum Bearbeiten kannst du die
entsprechenden Programme z.B den Acrobat Distiller benutzen.

Bis dann,
Jan-Peter

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Postscript erstellen

CPHennessy
In reply to this post by Boris Andratzek
On Mon November 21 2005 18:36, + Boris Andratzek wrote:

>  [ MODERATED ] ***********************
> Hallo zusammen,
>
>
> ich bin mir nicht sicher, ob ich hier richtig bin, aber ich probier's mal:
>
> Folgende Schwierigkeit:
> Ich möchte per (selbstgebautem) Programm in einem formatierten Dokument
> Dinge ersetzen und dann dieses Dokument Drucken und nach PDF konvertieren.
> Also habe ich das Dokument mit OO 2.0 erstellt, mit einem PS-Treiber in
> eine Datei gedruckt und nun soll es losgehen. Ich finde in der PS_Datei
> aber meinen Text nicht wieder, vielmehr scheint mir das gesamte Dokument
> als eine große Pixelgrafik in PS embedded worden sein.
> Denke ich falsch? Mache ich falsch? OK, das Dokument ist ein
> Geschäftsbrief mit grafischem Kopf, ehemals erstellt in Word , dann
> importiert in OO 1.X jetzt in 2.X. Soll ich es einmal neu anlegen? Wie
> verhält sich OO allgemein gegenüber PS?
>

Hi Boris,
This list is generally an English only mailing list. If you would like to
communicate in your own language then please have a look at
http://de.openoffice.org -> "Mailing list" or email [hidden email].

Please reply to [hidden email] only

--
CPH : openoffice.org contributor

Maybe your question has been answered already?
                                http://user-faq.openoffice.org/#FAQ

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: [hidden email]
For additional commands, e-mail: [hidden email]

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Postscript erstellen

BruderB
In reply to this post by Jan-Peter Rühmann


Jan-Peter Rühmann wrote:

> ----- Original Message -----
> *From:* Boris Andratzek <[hidden email]>
> *To:* [hidden email]
> *Sent:* 21/11/2005 7:36:43 PM +0100
> *Subject:* [users] Postscript erstellen
>
>
>
>>Hallo zusammen,
>>
>>
>>ich bin mir nicht sicher, ob ich hier richtig bin, aber ich probier's
>>mal:
>>
>>Folgende Schwierigkeit:
>>Ich möchte per (selbstgebautem) Programm in einem formatierten
>>Dokument Dinge ersetzen und dann dieses Dokument Drucken und nach PDF
>>konvertieren.
>>Also habe ich das Dokument mit OO 2.0 erstellt, mit einem PS-Treiber
>>in eine Datei gedruckt und nun soll es losgehen. Ich finde in der
>>PS_Datei aber meinen Text nicht wieder, vielmehr scheint mir das
>>gesamte Dokument als eine große Pixelgrafik in PS embedded worden sein.
>>Denke ich falsch? Mache ich falsch? OK, das Dokument ist ein
>>Geschäftsbrief mit grafischem Kopf, ehemals erstellt in Word , dann
>>importiert in OO 1.X jetzt in 2.X. Soll ich es einmal neu anlegen? Wie
>>verhält sich OO allgemein gegenüber PS?
>>
>>Thanks,
>>
>>Boris
>>
>>---------------------------------------------------------------------
>>To unsubscribe, e-mail: [hidden email]
>>For additional commands, e-mail: [hidden email]
>
> Warum so komplizert?
>
> Wenn du die Datei als *.Doc oder im OOo Format vorliegen hasst dann
> Editiere doch einfach diese konvertiere sie mit der dafür vorgesehenen
> Funktion (PDF Icon in der Werkzeugleiste) nach PDF und schicke sie dann
> per Email weiter oder drucke sie aus.
>
> Zum Ausdrucken sollte mann die Datei aber nicht Konvertieren Da dies
> schon der entsprechende Druckertreiber tut und es nicht unbedingt.
> sinnvoll ist von OOo erst nach PS dann nach PDF dann u.u. nach PS, PCL
> oder in irgendein Rasterformat je nach Drucker zu wandeln.
>
> PS ist kein Format das sich so ohne weiteres Bearbeiten Lässt es ist
> vergleichbar mit HTML nur halt für die Ausgabe auf Drucker.
> Wenn du im Postscript Druckertreiber Encapsulated Postscript aktiviert
> hast wird das Dokument als Rastergrafik (eine Art Bitmap) in die
> Postscript Datei eingebettet.
> Auch PDF kann nicht mit OOo Bearbeitet oder geöffnet werden zum öffnen
> brauchst du z.B. den Acrobat Reader, zum Bearbeiten kannst du die
> entsprechenden Programme z.B den Acrobat Distiller benutzen.
>
> Bis dann,
> Jan-Peter
>

Hallo Jan-Peter,


zunächst Danke für Deine Hilfestellung!
Ich fürchte allerdings, Du hast meinen Plan missverstanden.
:
Ich habe einen Server laufen, der nur über eine Kommandozeile verfügt,
ergo kein OO und schon gar kein Symbol in der XY-Leiste. Die Datei
editiere ich mit einem PHP-Script, dass ich selber geschrieben habe.

PS eignet sich hervorragend, um formatierte Dokumente inhaltlich zu
veränderen, immerhin ist es ASCII...

Aber der Tip mit dem encapsulated PS hilft mir vielleicht. Bislang hab'
ich in meinem Treiber nur noch keine ensprechendes Setting gefunden....

Anyway, danke!

Boris

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: [hidden email]
For additional commands, e-mail: [hidden email]